Betriebsbesichtigungen

Briloner Betriebe öffnen ihre Türen

Im Zuge der Berufsvorbereitung hören und lesen Jugendliche viel über Berufe, Berufsbilder und die Unternehmen vor Ort. Die Jugendlichen kennen so oftmals die Produkte, die von den Unternehmen angefertigt werden und welche Berufe die Unternehmen ausbilden. Was man aber in der Theorie nicht darstellen kann, ist der tatsächliche Arbeitsplatz inklusive des Arbeitsablaufes. Betriebsbesichtigungen sind oftmals der erste Einblick für junge Menschen in die reale Arbeitswelt. Für viele Jugendliche sorgt dieses für ein nachhaltiges "Aha - Erlebnis".

2014 wurde eine Umfrage unter aktuellen Auszubildenden in Brilon durchgeführt. Die Jugendlichen, die angegeben haben, einen Betrieb besucht zu haben, sagten zu 86 %, dass dieser Besuch ihnen bei der Berufswahl geholfen hat. Einen höheren Wert konnte nur das Praktikum mit 92 % erreichen.

In Brilon haben viele Unternehmen sehr positive Erfahrungen mit Betriebsbesichtigungen gemacht. Einige Unternehmen scheuen jedoch noch den Aufwand. Zum Teil wird befürchtet, dass man "nicht genug zeigen kann". Doch diese Sorge ist unbegründet.

Jedes Unternehmen hat eine eigene Geschichte, spezielle Mitarbeiter, Maschinen usw. die den meisten Jugendlichen in der Regel vollkommen unbekannt sind. Nicht jede Betriebsbesichtigung muss länger als eine Stunde dauern und warum sollten nicht auch mal Jugendliche den Arbeitsplatz eines Handwerkers auf einer Baustelle (natürlich nur wenn alles abgesichert ist) vorgeführt bekommen?

 

Hier finden zum einen Lehrer und Schüler eine Auflistung von Unternehmen die Betriebsbesichtigungen für Schülergruppen anbieten.

Liste Unternehmen

Zum anderen finden Unternehmen hier Hilfestellungen (Checklisten / Leitfäden) zum Thema Betriebsbesichtigungen.

Infos / Leitfaden

 
 
 
 

BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 02961/96990
Fax: 02961/969996