Für eine sichere Stromversorgung: RWE und HOPPECKE arbeiten zusammen

Mit dem neuen HOPPECKE Hybrid-Großspeicher sun | systemizer wird die RWE Supply & Trading künftig noch besser ein stabiles Stromnetz sichern. Beide Unternehmen kooperieren ab sofort, der neue HOPPECKE Großspeicher wird ab Juli ans Netz angeschlossen und in Betrieb gehen.


Die RWE Supply & Trading bildet als einer der führenden Spezialisten für Energiehandel in Europa die Schnittstelle zwischen dem Strom, der von RWE produziert wird und den globalen Märkten für Energie. Eine wichtige Aufgabe ist es, die Netzstabilität durch eine konstante Netzfrequenz sicherzustellen. Das ist umso schwieriger, je stärker Verbrauch und Produktion von Strom schwanken. Das wiederum passiert durch den zunehmenden Anteil regenerativer Energie immer mehr.
„Wir benötigen immer größere und leistungsfähige Energiespeicher, die Überproduktionen aufnehmen und bei Bedarf in Sekundenschnelle wieder ins Netz speisen. Die innovative Hybrid-Technologie von HOPPECKE überzeugt uns, da sie die Vorteile einer ausgereiften Bleibatterie mit denen der modernen Lithium Ionen Technologie kombiniert. Der neue Großspeicher sun | systemizer ist sehr leistungsfähig und so für alle Anforderungen des Stromnetz-Managements optimal geeignet“, so Bart Beljaars, Leiter des Bereichs Commercial Asset Management für Kontinentaleuropa bei RWE Supply & Trading.
HOPPECKE baut den Batterie-Großspeicher derzeit neben dem Werksgelände in Brilon-Hoppecke. Der sun | systemizer wird etwa 1,6 MWh nutzbare Energie speichern können und ist auch für weitere Einsatzgebiete geeignet, so HOPPECKE Projektmanager Frederik Süllwald: „Der sun | systemizer kann nicht nur als Großspeicher für Primär-Regelenergie im Stromnetz eingesetzt werden, sondern eignet sich durch das mögliche Peak Shaving auf Mittelspannungsebene auch ideal für die dezentrale Einspeisung. Hier sehen wir gerade in der Zusammenarbeit mit Netzbetreibern viele Einsatzmöglichkeiten“.
Die Energiespeicherleistung des neuen Großspeichers in Brilon-Hoppecke wird von der RWE Supply & Trading vermarktet. Beide Vertragspartner können sich bei erfolgreicher Zusammenarbeit gut vorstellen, die Kooperation weiter auszubauen.


Quelle: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG, Björn Wechsel, Corporate Communications

 
 
 
 

BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 02961/96990
Fax: 02961/969996